Weltkontinenzwoche 2020 – Telefonaktion der AG BBG

Der Generalanzeiger Bonn unterstützt jährlich die Telefonaktion der ArbeitsGemeinschaft BeckenBodenGesundheit e.V. in Bonn. Therapeuten aus Klinik und Praxis stellen sich wieder Ihren Fragen zum Thema:
Beckenbodenfunktionsstörungen / Harn- und Stuhl-Inkontinenz – Welche Hilfe gibt es in welchem Fachgebiet?

Am Donnerstag, dem 18.06.2020 von 18:00 – 20:00 dürfen Sie Ihre persönlichen Fragen stellen. Sie erreichen die Therapeuten unter folgenden Telefonnummern
0228/66880274 (Dr. Daniel Exner)
0228/66880275 (Professorin Ruth Kirschner-Hermanns)
0228/66880276 (Dr. Sigrid Tapken)
0228/66880277 (Rian de Louwere)
0228/66880278 (Dr. Annette Kohler) .

Lesen Sie zur Welt-Kontinenz-Woche 2020 die auch die Pressemitteilung der Deutschen Kontinenz Gesellschaft (PDF-Download).

Aktuelle Termine

Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Termine. Klicken Sie auf die Kategorie, um weitere Infos zu erhalten.

Weitere Termine finden Sie hier...

Qualitätszirkel 2020

09.01.2020
Fallkonferenz

06.02.2020
Fallkonferenz

05.03.2020
Fallkonferenz

02.04.2020
Fallkonferenz

07.05.2020
Fallkonferenz

25.06.2020
Mitgliederversammlung - nur für Mitglieder

August 2020
Sommerpause

03.09.2020
Fallkonferenz

01.10.2020
Fallkonferenz

05.11.2020
Fallkonferenz

 

17.06.2020: Ärzte- und Therapeutentag - VERSCHOBEN AUF 2021

Ärztetag 2020
„Symphonie die 10. – die Ode an den Beckenboden“

Jubiläumsveranstaltung 10 Jahre AG-BBG

Laden Sie sich den Programmflyer als PDF-Datei herunter... 

19.06.2020: Patienteninfotag - VERSCHOBEN AUF 2021

Patienteninfotag
Veranstaltungsort: Gustav-Stresemann-Haus, Bonn
Termin: 17 - 19 Uhr

Aktuelle Beiträge

Neuro-Urologie

Neuro-UrologieDie Neuro-Urologie beschäftigt sich mit Störungen der Blasenfunktion, die durch eine Schädigung der zuführenden Nervenbahnen ausgelöst wird. Für eine derartige Schädigung gibt es viele Ursachen, wie z.B. langständige Erkrankungen der Nervenbahnen (u.a....

mehr lesen

Behandlung der Belastungsinkontinenz

Behandlung der BelastungsinkontinenzDie häufigste Form der weiblichen Harninkontinenz ist die Belastungsinkontinenz. Hierbei kommt es zum Urinverlust in körperlichen Belastungssituationen wie z. Bsp. beim Nießen, Laufen, Husten, Heben etc.. Die Belastungsinkontinenz...

mehr lesen

Drangblase (Urgebladder) beim Kind / Jugendlichen

Drangblase (Urgebladder) beim Kind / Jugendlichen Drangblase ( Urgebladder ) diese beschreibend Bezeichung drückt eine übermässig drängende Blasenentleerung aus. Ziel: Die Blasenfunktion beherrschbar machen, damit die Blasenentleerung wieder zur Nebensache wird....

mehr lesen